Pauschal
Angebote

Die Haus-Chronik des „Barbara“
Aus unserer Chronik von 1963 bis 2016

1963 - 1964: Erbauung des „Alpengasthof Haus Barbara“ von Barbara und Ferdinand Winter, den Eltern von Monika und Großeltern von Christian Sager.

1964: Start in die erste Wintersaison mit 15 Zimmern. Geführt wurde das „Das Barbara“ bis 1990 von Maria Huber, der Schwester von Barbara Winter. Barbara und Ferdinand Winter waren von Weihnachten 1952 bis 1982 († Ferdinand Winter) Verwalter im Bergheim der katholischen Jugend, am Ortsanfang von Obertauern.

1965 - 1980: Der Betrieb war im Winter sowie im Sommer geöffnet.

1969: Die ersten Wintersaisonen im „Das Barbara“ verliefen so gut, dass der Zubau von 3 Zimmern, 2 Personalzimmern und einer Privatwohnung erfolgen konnten.

1979: Das Hotel Winter wurde bei der alten Zehnerkar-Bahn erbaut.

1989: Umbau aller Zimmer im „Das Barbara“ - nun alle Zimmer mit Dusche und WC. Im selben Jahr gründeten Monika Sager und ihre Brüder Herbert und Sepp Winter die Hotel-Winter-GmbH, die sie bis 1999 gemeinsam betrieben. Nach deren Auflösung übernahm Monika „Das Barbara“ und ihre Brüder das Hotel Winter.

1992 - 2000: Ständige Renovierungsarbeiten im „Das Barbara“. Der Großteil der Zimmer, der Speisesaal, das Stüberl und der Saunabereich wurden renoviert bzw. neu errichtet.

2001: Christian Sager übernimmt mit seiner Frau Marie den Betrieb.

2002: Bau von sechs weiteren Zimmern bzw. Suiten und eines Personenaufzuges. Um- und Neugestaltung des Speisesaales, des Wintergartens und der Bar. Das „Barbara“ erhielt den neuen Namen „Hotel Haus Barbara“. Geburt von unserem Sohn Gianluca.

2005: Bau der Terrasse und der Spiderbar. Durch die Errichtung der Brücke wurde die direkte Anbindung an die Schipiste geschaffen. Das Barbara war auch in den Sommermonaten geöffnet.

2006: Geburt von unserem Sohn Gianluigi.

2006 - 2010: Das Barbara war auch in den Sommermonaten geöffnet.

2008: Im Sommer wurde mit der Planung des kleinsten 4-Sterne-Hotels Obertauerns begonnen. In diesem Jahr verstarb leider unsere Namensgeberin Frau Barbara Winter.

2009: Umsetzung des kleinsten 4-Sterne-Hotels in Obertauern. Es wurden 15 Zimmer, die Wellnessanlage, die Hotelbar und der Speisesaal neu gestaltet. Außerdem kam ein Whirlpool im Freien hinzu und die Halbpensionsgäste wurden von den à la carte-Gästen getrennt. Aus der „Spiderbar“ wurde das à la carte Restaurant „M3“. Der Berner Sennenhund Giacomo wurde Teil der Familie.

2011: Start in die erste Sommersaison im zweiten Betrieb Hotel Garni Joainig in Pörtschach am Wörthersee. Von nun an heißt es „Im Sommer am See & im Winter im Schnee“.

2014/2015: Über die Wintermonate wurde der Komplettumbau bzw. Neubau im Hotel Garni Joainig durchgeführt.

2017: Laufende Neuerungen (Fitnessraum, zusätzliche Zimmer)

DAS Barbara Pauschalangebote

AdventLUST Pauschale

Geniessen Sie den Advent in Obertauern
ab € 799,--

Lassen Sie sich im Hotel das Barbara zur Adventszeit verwöhnen.

  • 7 Nächte Verwöhnfrühstück
  • 6 Tage Skipass und           
  • die "Barbara" Inklusivleistungen

Zimmerpreise pro Person:
Zehnerkar (ca. 28 m²) - 799,--
Gamsleiten  (ca. 32 m²) - 829,--
Obertauern...

799,--

JännerLUST Pauschale

Pulverschnee-Skigenuss
ab € 849,--

Winter-Wohlfühlurlaub der Extra-Klasse in Obertauern.

  • 7 Nächte Verwöhnfrühstück
  • 6 Tage Skipass und           
  • die "Barbara" Inklusivleistungen

Zimmerpreise pro Person:
Zehnerkar (ca. 28 m²) - 849,--
Gamsleiten  (ca. 32 m²) - 879,--
Obertauern (ca. 36 – 40m²) - 899,--

A...

849,--

FrühlingsLUST Pauschale

Genussvoller Frühling in Obertauern
ab € 799,--

Erfrischen Sie Ihren Geist im Frühling mit dem Hotel Das Barbara Wohlfühlangebot

  • 7 Nächte Verwöhnfrühstück
  • 6 Tage Skipass und           
  • die "Barbara" Inklusivleistungen

Zimmerpreise pro Person:
Zehnerkar (ca. 28 m²) - 799,--
Gamsleiten  (ca. 32 m²) -...

€ 799,--